Who’s afraid of Alice Miller?

Add to wishlistAdded to wishlistRemoved from wishlist 0
Add to compare

Amazon.nl Price: 26.38 (as of 23/03/2023 22:51 PST- Details)

Categories: ,

Martin wird von seiner Mutter mit Gefühlskälte verstoßen und vom Vater geschlagen: eine Kindheit ohne Liebe. Die Geschichte klingt wie ein Fallbeispiel aus dem Buch „Das Drama des begabten Kindes“ der Psychoanalytikerin Alice Miller. Aber Martin ist der Sohn der engagierten Kinderrechtlerin.
Nach Alice Millers Tod macht sich Martin auf die Reise, um endlich den Widerspruch zwischen der bekannten Kindheitsforscherin und der zerstörerischen Mutter zu verstehen. Und schliesslich entdeckt er, was zwischen ihm und seiner Mutter steht: das grösste Drama des 20. Jahrhunderts: die Shoa. Die junge Alice Miller überlebte als Jüdin unter falscher Identität in Warschau mitten unter den Nazis – und musste alle Gräueltaten miterleben.
Aber diese traumatischen Erlebnisse verdrängt Alice und spaltet sie ein Leben lang ab. Je tiefer Martin in die Biographie seiner Mutter eindringt, desto deutlicher wird: sein eigener seelischer Schmerz ist das Erbe von etwas, das er selbst nie erlebt hat.

Presse:
– “Radikal in all seinen Fragen wie Methoden” – (Der Spiegel)

Zitate:
– “Die Dokumentation einer gelingenden Therapie … Dieser groĂźartige, anstrengende, verstörende und phantastische Film vermittelt die Botschaft, dass nie etwas zu spät ist!” – (Hartwig tegeler, SWR2)
– “Es war mir nie gegeben, eine gute Mutter zu sein” – (Alice Miller)

Bonusmaterial:
Trailer; Trailershow;

Specification: Who’s afraid of Alice Miller?

Actor

Directeur

User Reviews

0.0 out of 5
0
0
0
0
0
Write a review

There are no reviews yet.

Be the first to review “Who’s afraid of Alice Miller?”

Your email address will not be published.

Boazmultimedia.nl
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart